Das Duo besteht aus den beiden Musikern Tammy Rochelle und Joseph Bamber. Die Songs, welche den Hörer einfach mitreißen, zeichnen sich durch eigene, authentische Texte und Melodien aus, die im Ohr bleiben.  Die handgemachte Musik ist ein reicher Mix, ohne viel elektronischen Schnickschnack, der auf traditionellen Folk-Instrumenten, wie Ukulele und Mandoline, zum Klingen kommt. Musik wie Milch und Honig, in welcher die Liebe und das Leben schwingt. Eine Musik, die ihre Herkunft aus dem klassischem Folk und dem Bluegrass nicht verheimlicht.
In der kurzen Zeit, in welcher die Musiker die Ohren und Herzen des Publikums erreichen können, möchten sie ihre Zuhörer ein Stück aus dem Alltäglichen und den Schwierigkeiten des Lebens herausnehmen. Chasing Summer berührt die Herzen der Zuhörer auf eine besondere Weise mit Lachen und Weinen, und einem guten Stück Lebensmut. Chasing Summer ist so eine Einladung zu einem unbeschwerten Musikerlebnis an einem lauen Frühsommerabend.
Übertragen aus dem
Englischen, Matthias Wank